Warenkorb

Das Glück am Ende des Weges

Ein Jakobsweg-Roman

Grosse Gefühle auf dem Jakobsweg. Ein hinreissender Roman über zwei Frauen, die alles verloren haben. Und am Ende eine Freundschaft gewinnen.
Alma will ihre grosse Liebe vergessen. Seit Bruno sie verlassen hat, kann die junge Buchhändlerin vor Liebeskummer nicht mehr schlafen.
Frida will ihre grosse Liebe festhalten. Seit ihr Mann Manuel gestorben ist, liegt ihr Leben in Scherben. Die Psychologin kann nicht mehr arbeiten, sie hat Angst, dass die Zeit die Erinnerungen an Manuel auslöscht.
Zwei Frauen, die glauben, alles verloren zu haben, begegnen sich auf der Pilgerreise nach Santiago de Compostela. Auf dem Weg durch malerische Hügel und verträumte Dörfer werden Alma und Frida zu Freundinnen und erkennen, dass das Leben sie noch lange nicht aufgegeben hat. Denn manchmal liegt im grössten Schmerz das kleine Glück. Und manchmal muss man fortgehen, um bei sich selbst anzukommen.
Portrait
Fioly Bocca studierte Literaturwissenschaften und Verlagswesen. Mit ihrem Debütroman Das Glück der fast perfekten Tage gelang ihr in Italien auf Anhieb ein Bestseller. Sie lebt mit ihren zwei Kindern in den malerischen Hügeln von Monferrato unweit von Turin.
… weiterlesen
  • Artikelbild-0
In den Warenkorb

Beschreibung

Produktdetails

Einband gebundene Ausgabe
Seitenzahl 240
Erscheinungsdatum 24.04.2018
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-8052-0039-4
Verlag ROWOHLT Wunderlich
Maße (L/B/H) 19.5/11.8/2.5 cm
Gewicht 278 g
Originaltitel L'emozione in ogni passo
Auflage 1. Auflage
Übersetzer Suse Vetterlein
Buch (gebundene Ausgabe)
Buch (gebundene Ausgabe)
Fr. 27.90
Fr. 27.90
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
zzgl. Versandkosten
Versandfertig innert 1 - 2 Werktagen,  Kostenlose Lieferung ab Fr.  30 i
Versandfertig innert 1 - 2 Werktagen
Kostenlose Lieferung ab Fr.  30 i
In den Warenkorb
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.
Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?
Ihr Feedback ist anonym. Wir nutzen es, um unsere Produktseiten zu verbessern. Bitte haben Sie Verständnis, dass wir Ihnen keine Rückmeldung geben können. Wenn Sie Kontakt mit uns aufnehmen möchten, können Sie sich aber gerne an unseren Kundenservice wenden.

Kundenbewertungen

Durchschnitt
4 Bewertungen
Übersicht
2
1
0
1
0

von einer Kundin/einem Kunden am 01.04.2020
Bewertet: anderes Format

Eine wirklich bezaubernde Geschichte über Liebe und Freundschaft! Ein Buch voller Emotionen und Schilderungen der strapaziösen Wanderung entlang des Jakobswegs. Für alle die schon mal Pilgern waren oder es vorhaben.

Seicht
von einer Kundin/einem Kunden aus Wien am 01.07.2018

Ich liebe Geschichten über und um den Jakobsweg, aber dieser konnte mich nicht begeistern. Langatmig und verwirrend.

Das Leben hat es sich nun mal zur Aufgabe gemacht, uns zu zeigen, dass der Schmerz dazugehört oder?
von einer Kundin/einem Kunden am 10.05.2018

Dieser Roman wird Sie von der ersten bis zur letzten Seite festhalten und noch im Kopf bleiben, nachdem Sie die letzte Seite schon längst umgeblättert haben. Die Geschichte ist wunderschön geschrieben, lebhaft und atmosphärisch, dass direkt Bilder im Kopf entstehen. Unmöglich, nicht berührt zu sein!