Warenkorb
 

Pinot Grigio stand nicht im Testament

Kriminalroman

Weinkrimi (Grote, Paul) Band 15

Weitere Formate

Paperback

Der Mensch, der Wein und das Böse

»Kommen Sie zu uns nach Südtirol!« Mit diesen Worten lädt Winzer Werner Kannegiesser den Fotografen Frank Gatow auf sein Weingut ein. Doch als der Hamburger in Südtirol eintrifft, um Weinberge und modernste Kellereien zu fotografieren, ist der Winzer tot. Er soll beim Tauchen in der Karibik ertrunken sein. »Angeblich«, wie seine Tochter Theresa meint. Sie bezweifelt die Version vom Herzschlag unter Wasser. Aber dafür fehlt ihr jeglicher Beweis. Und für einen Mord in der Karibik sind die Bozener Carabinieri nicht zuständig. Erst auf Theresas Drängen hin stellt Gatow halbherzig Ermittlungen an. Schon bald stolpert er über zahlreiche Ungereimtheiten, und auf einmal scheint ihm der Mordverdacht gar nicht mehr so abwegig. Doch dann begeht er einen folgenschweren Fehler …

Rezension
»Paul Grote hat mit ›Pinot Grigio stand nicht im Testament‹ einen neuen Wein-Kriminalroman vorgelegt, der mit Spannung, Sachkenntnis und ausgefeilter Handlung für grosses Lesevergnügen sorgt. «
prberghoff.de 23.09.2018
Portrait

Paul Grote berichtete fünfzehn Jahre lang als Reporter für Presse und Rundfunk aus Südamerika. Seit 2003 lebt er als freier Autor in Berlin. Sein Gespür für Wein, sein Wissen und seine Erfahrungen spiegeln sich in allen seinen Krimis wider.

… weiterlesen
  • Artikelbild-0
eBook kaufen
eBook verschenken

Beschreibung

Produktdetails

Format ePUB i
Kopierschutz Ja i
Seitenzahl 400 (Printausgabe)
Erscheinungsdatum 31.08.2018
Sprache Deutsch
EAN 9783423433761
Verlag dtv
Dateigröße 1010 KB
Verkaufsrang 8631
eBook
eBook
Fr. 13.90
Fr. 13.90
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
Sofort per Download lieferbar
Sie können dieses eBook verschenken  i
eBook kaufen
eBook verschenken
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.
Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?

Weitere Bände von Weinkrimi (Grote, Paul)

  • Band 3

    143349350
    Rioja für den Matador
    von Paul Grote
    Buch
    Fr.17.90
  • Band 4

    56051368
    Verschwörung beim Heurigen
    von Paul Grote
    Buch
    Fr.17.90
  • Band 9

    143349304
    Sein letzter Burgunder
    von Paul Grote
    Buch
    Fr.17.90
  • Band 14

    66464721
    Am falschen Ufer der Rhône
    von Paul Grote
    eBook
    Fr.13.90
  • Band 15

    87951500
    Pinot Grigio stand nicht im Testament
    von Paul Grote
    eBook
    Fr.13.90
    Sie befinden sich hier

Kundenbewertungen

Durchschnitt
1 Bewertungen
Übersicht
0
1
0
0
0

Paul Grote entführt nach Südtirol
von einer Kundin/einem Kunden aus Halle (Saale) am 25.09.2018
Bewertet: Einband: Paperback

Der Hamburger Fotograf Frank Gatow weilt in Südtirol, wo er auf der Suche nach Fotomotiven für seinen neuen Wein-Bildband ist. Neben der Landschaft interessiert er sich für Weingüter und Keltereien. Auch von dem Winzer Werner Kannegießer hat er eine Einladung. Doch als Gatow auf dessen Weingut eintrifft, erfährt er, dass der Win... Der Hamburger Fotograf Frank Gatow weilt in Südtirol, wo er auf der Suche nach Fotomotiven für seinen neuen Wein-Bildband ist. Neben der Landschaft interessiert er sich für Weingüter und Keltereien. Auch von dem Winzer Werner Kannegießer hat er eine Einladung. Doch als Gatow auf dessen Weingut eintrifft, erfährt er, dass der Winzer tot ist. Er soll beim Tauchen in der Karibik ertrunken sein. Doch Teresa, die Tochter von Kannegießer, vermutet jedoch einen Mord, schließlich ist das Weingut rund 22 Millionen Euro wert … und es gibt eine Menge Neider. Außerdem ist das Testament verschwunden. Deshalb bittet Teresa Gatow, Nachforschungen anzustellen. Der geht die Sache jedoch zuerst recht locker und halbherzig an bis er fast in eine Katastrophe gerät. Neben den spannenden Nachforschungen schildert Paul Grote auch die Landschaft Südtirols und vermittelt nebenbei viel Wissenswertes über Wein und Reben.