Meine Filiale

All die Jahre

Roman

J. Courtney Sullivan

(65)
eBook
eBook
Fr. 17.90
Fr. 17.90
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
Sofort per Download lieferbar
Sie können dieses eBook verschenken  i

Weitere Formate

Taschenbuch

Fr. 12.90

Accordion öffnen

gebundene Ausgabe

Fr. 33.90

Accordion öffnen
  • All die Jahre

    Zsolnay, Paul

    Versandfertig innert 1 - 2 Werktagen

    Fr. 33.90

    Zsolnay, Paul

eBook (ePUB)

Fr. 17.90

Accordion öffnen
  • All die Jahre

    ePUB (Zsolnay)

    Sofort per Download lieferbar

    Fr. 17.90

    ePUB (Zsolnay)

Hörbuch (MP3-CD)

Fr. 32.90

Accordion öffnen
  • All die Jahre

    2 MP3-CD (2018)

    Versandfertig innert 1 - 2 Werktagen

    Fr. 32.90

    2 MP3-CD (2018)

Hörbuch-Download

Fr. 9.90

Accordion öffnen

Beschreibung

Nora Flynn ist 21, als sie mit ihrer jüngeren Schwester aus Irland nach Amerika auswandert, um ihrem Verlobten zu folgen und Theresa eine Ausbildung zu ermöglichen. Doch Theresa wird schwanger, und Nora trifft eine folgenschwere Entscheidung. Fünfzig Jahre später hat Nora vier erwachsene Kinder: John, Bridget, Brian und Patrick, ihren Ältesten, der Nora beständig Sorgen bereitet und trotzdem ihr Liebling ist. Theresa lebt als Nonne in einem Kloster, als Patricks Tod die Schwestern nach Jahrzehnten des Schweigens wieder zusammenführt - und sie zwingt, sich mit dem auseinanderzusetzen, was ihr Leben für immer verändert hat. Nach "Sommer in Maine" ein neuer grosser Familienroman von J. Courtney Sullivan.

J. Courtney Sullivan, Autorin und Journalistin, lebt in New York und schreibt u.a. für New York Times, Chicago Tribune, Elle und Men's Vogue. Ihr Roman Maine, der 2013 unter dem Titel Sommer in Maine bei Deuticke erschien, war in den TOP 10 der besten Bücher 2011 des Time Magazines. Ausserdem bei Deuticke erschienen: die Romane Die Verlobungen (2014), All die Jahre (2018) und Aller Anfang (2019).

Produktdetails

Format ePUB i
Kopierschutz Ja i
Seitenzahl 464 (Printausgabe)
Erscheinungsdatum 29.01.2018
Sprache Deutsch, Englisch
EAN 9783552063730
Verlag Zsolnay
Originaltitel Saints for all Occasions
Dateigröße 1664 KB
Übersetzer Henriette Heise
Verkaufsrang 34031

Kundenbewertungen

Durchschnitt
65 Bewertungen
Übersicht
42
22
1
0
0

Von Irland nach Amerika!
von einer Kundin/einem Kunden am 26.07.2020
Bewertet: Einband: gebundene Ausgabe

Diese meisterhaft erzählte Geschichte bekommt volle 5 Sterne. Uneingeschränkte Leseempfehlung!!

Großartige amerikanische Familiengeschichte
von einer Kundin/einem Kunden am 08.07.2020
Bewertet: Einband: gebundene Ausgabe

"All die Jahre" (in der Übersetzung von Henriette Heise) war nun das dritte Buch, das ich von J. Courtney Sullivan gelesen habe. Erwartet habe ich einen großen amerikanischen Familienroman und genau den habe ich auch bekommen. Die Autorin versteht es, die Gefüge innerhalb einer Familie sprachlich darzustellen. Die kleinen und gr... "All die Jahre" (in der Übersetzung von Henriette Heise) war nun das dritte Buch, das ich von J. Courtney Sullivan gelesen habe. Erwartet habe ich einen großen amerikanischen Familienroman und genau den habe ich auch bekommen. Die Autorin versteht es, die Gefüge innerhalb einer Familie sprachlich darzustellen. Die kleinen und großen Dramen zu beschreiben, jahrelang schwelende Konflikte und tiefe Liebe, ohne dabei vorhersehbar oder kitschig zu werden. J. Courtney Sullivan hat ein Händchen dafür, vielschichtige Charaktere in eine ebenso vielschichtige Handlung einzuflechten. Die Figuren sind nicht gut oder böse, schwarz oder weiß, sie sind Menschen mit liebenswerten und weniger liebenswerten Eigenschaften, mit Macken und kleinen Schrullen und manchmal auch mit tiefen Verletzungen. Es war mir ein Fest! Bitte mehr davon!

Unterhaltsam, kurzweilig und interessant!
von Susanne Probst aus Ulm am 27.04.2020
Bewertet: Medium: Hörbuch (MP3-CD)

Ich habe diese sehr unterhaltsame und kurzweilige irisch-amerikanische Familiengeschichte auf zwei Zeitebenen als Hörbuch gehört. Es geht um die beiden irischen Schwestern Nora und Theresa, die in den 1950er Jahren nach Amerika auswandern, um dort ihr Glück zu finden. Aus armen Verhältnissen kommend, haben sie Träume und ... Ich habe diese sehr unterhaltsame und kurzweilige irisch-amerikanische Familiengeschichte auf zwei Zeitebenen als Hörbuch gehört. Es geht um die beiden irischen Schwestern Nora und Theresa, die in den 1950er Jahren nach Amerika auswandern, um dort ihr Glück zu finden. Aus armen Verhältnissen kommend, haben sie Träume und Pläne, die durch die ungewollte Schwangerschaft der jüngeren Theresa in eine völlig andere Richtung gelenkt werden. Ich bekam einen guten Einblick in die damals rückständige, karge und voller Traditionen und Konventionen behaftete Welt eines kleinen irischen Dorfes sowie in die damalige Situation der irischen Einwandererfamilien in Amerika. Die Geschichte ist nachvollziehbar und schlüssig, die Charaktere sind sehr unterschiedlich angelegt und gut gezeichnet. Die Sprache ist flüssig und es gibt tragische, hoffnungsvolle und humorvolle Momente. Der Autorin ist meines Erachtens ein wirklich guter und berührender pageturner gelungen.

  • Artikelbild-0