Warenkorb
 

Globi und die neuen Arten

Wenn Pflanzen und Tiere auf Weltreise gehen

Seit eh und je erobern Tiere und Pflanzen neue Lebensräume und Gebiete. Im Zuge der Globalisierung im 20. Jahrhundert haben die Wanderungen, Neubesiedlungen usw. eine neue und grosse Dynamik bekommen. Heute können viele Arten sozusagen als blinde Passagiere mit Containerschiffen, Flugzeugen oder Reisenden im Auto oder Zug in neue Gebiete reisen.
Manche der Arten verbreiten sich in ihrem neuen Gebiet so rasant und stark, dass sie die einheimischen Arten zu verdrängen beginnen. Diese sogenannten "invasiven Arten" beeinflussen heute unsere Ökosysteme, Landschaftsbilder, Bauwerke, die landwirtschaftliche Produktivität und sogar unsere Gesundheit.
Der Autor alias Globi hat für dieses Buch viele Reisen unternommen, mit unzähligen Forscherinnen und Forschern gesprochen und sein neues Wissen in diesem Buch versammelt. Das aktuelle Thema wird kindgerecht in Sach- und
Erzähltexten vermittelt.
-Ein fundiertes, informatives Kindersachbuch
-Unterhaltsam und lustig erzählt
-Ein hochaktuelles Thema
-Illustrationen begleiten den Text und vertiefen die Informationen
Mehr Infos zum Buch und zur Recherche von Autor Atlant Bieri finden Sie: hier.
… weiterlesen
  • Artikelbild-0
In den Warenkorb

Beschreibung

Produktdetails

Einband Kunststoff-Einband
Seitenzahl 120
Altersempfehlung 9 - 11
Erscheinungsdatum 20.04.2018
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-85703-108-3
Verlag Globi-Verlag
Maße (L/B/H) 24.4/17.4/1.5 cm
Gewicht 477 g
Illustrator Daniel Frick
Verkaufsrang 17937
Buch (Kunststoff-Einband)
Buch (Kunststoff-Einband)
Fr. 31.90
Fr. 31.90
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Versandfertig innert 1 - 2 Werktagen Versandkostenfrei
Versandfertig innert 1 - 2 Werktagen
Versandkostenfrei
In den Warenkorb
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.
Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?

Kundenbewertungen

Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.