Meine Filiale

Nächste Station

Helen Simpson

(1)
eBook
eBook
Fr. 24.90
Fr. 24.90
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
Sofort per Download lieferbar
Sie können dieses eBook verschenken  i

Weitere Formate

gebundene Ausgabe

Fr. 29.90

Accordion öffnen
  • Nächste Station

    Kein & Aber

    Versandfertig innert 1 - 2 Werktagen

    Fr. 29.90

    Kein & Aber

eBook (ePUB)

Fr. 24.90

Accordion öffnen

Beschreibung

Willkommen im mittleren Alter - ein Ort, wo wir durch die neu erworbene Gleitsichtbrille erlöst auf die verlorene Jugend blicken und uns mit ganzer Kraft den Abgründen der Gegenwart widmen können: schlaflose Nächte, alte Kuchenrezepte, neue Zipperlein und langsam die
Form verlierende Körper.

Produktdetails

Format ePUB i
Kopierschutz Ja i
Seitenzahl 168 (Printausgabe)
Erscheinungsdatum 12.03.2018
Sprache Deutsch
EAN 9783036993843
Verlag Kein + Aber
Originaltitel Cockfosters
Dateigröße 3302 KB
Übersetzer Michaela Grabinger

Kundenbewertungen

Durchschnitt
1 Bewertungen
Übersicht
0
1
0
0
0

Kurzgeschichten über die Zeit und das Älter werden
von einer Kundin/einem Kunden aus Neu Darchau am 09.08.2019
Bewertet: Einband: gebundene Ausgabe

Das Büchlein wurde mir als Erzählungsband mit wunderbaren Kurzgeschichten über die Zeit und das Älter werden vorgestellt. Beim Titel „Nächste Station“ musste ich unbewusst sofort an ein Krankenhaus denken. Warum? Kann ich nicht sagen, tut aber auch nichts zur Sache. Mit viel Witz erinnern die Geschichten an eigene Erfahrungen... Das Büchlein wurde mir als Erzählungsband mit wunderbaren Kurzgeschichten über die Zeit und das Älter werden vorgestellt. Beim Titel „Nächste Station“ musste ich unbewusst sofort an ein Krankenhaus denken. Warum? Kann ich nicht sagen, tut aber auch nichts zur Sache. Mit viel Witz erinnern die Geschichten an eigene Erfahrungen und man erkennt sich unbewusst wider. Obwohl es mit dem Witz teilweise nicht leicht war. Englischer Humor ist eben etwas Anderes als unser Humor. Sehr schön erzählt, warmherzig aber auch ironisch und lebensklug. Die Botschaft ist klar: Die Vergangenheit mit einem Schmunzeln abtun und nur nach vorne sehen. Mit oder ohne kleinen oder größeren Einschränkungen, das Morgen ist lebenswert. Alles im Allem ein Band, welcher lesenswert ist. Sowohl für die Generation 50+ als auch für all jene, die kurz davor stehen.

  • Artikelbild-0