Warenkorb
 

Loks der RhB

Rhätische Bahn von 1889 bis heute

Die meterspurige Rhätische Bahn (RhB) ist die Staatsbahn des Kantons Graubünden. Ihr 384 km langes Streckennetz, auf dem so bekannte Schnellzüge wie Glacier Express und Bernina Express verkehren, verbindet weltberühmte Wintersportorte wie St Moritz, Arosa oder Davos mit der Kantonshauptstadt Chur. Zwei ihrer Strecken, die Albula- und die Berninabahn wurden als Unesco-Welterbe anerkannt. Die kleine Rote besitzt unter den Eisenbahnfreunden einen geradezu legendären Status. Cyrill Seifert stellt alle Lokomotiven und Triebwagen der RhB in Wort und Bild vor. Kurze und kompetente Texte beschreiben Geschichte und Entwicklung der einzelnen Fahrzeuge.
Portrait
Cyrill Seifert lebt und arbeitet in Effretikon im Kanton Zürich. Schon seit vielen Jahren führt er ein privates Verzeichnis aller Schweizer Triebfahrzeuge. Bei transpress veröffentlichte er neben der SBB bereits Typenkompasse über die Fahrzeuge der RhB, der BLS, der MGB und zuletzt der SBB.
… weiterlesen
  • Artikelbild-0
In den Warenkorb

Beschreibung

Produktdetails

Einband Taschenbuch
Seitenzahl 128
Erscheinungsdatum 22.03.2018
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-613-71560-8
Verlag Motorbuch Verlag
Maße (L/B/H) 20.5/14.2/1.5 cm
Gewicht 259 g
Abbildungen 10 schwarzweisse Fotos,mit 107 Farbfotoss
Auflage 1
Verkaufsrang 42891
Buch (Taschenbuch)
Buch (Taschenbuch)
Fr. 19.90
Fr. 19.90
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
zzgl. Versandkosten
Versandfertig innert 1 - 2 Werktagen,  Kostenlose Lieferung ab Fr.  30 i
Versandfertig innert 1 - 2 Werktagen
Kostenlose Lieferung ab Fr.  30 i
In den Warenkorb
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.
Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?

Kundenbewertungen

Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.