Warenkorb
 

Neue romantische Gartenreisen in England

Zu Besuch in den schönsten Gärten von London bis Yorkshire. Ausgezeichnet mit dem Deutschen Gartenbuchpreis 2018, Kategorie Bester Gartenreiseführer

Englands Gärten sind romantisch, vielfältig und inspirierend. In diesem Bildband stellt Anja Birne die schönsten Gärten Englands von London bis Yorkshire vor. In sechs neuen grossen Touren werden berühmte Gärten wie die Kew Gardens, aber auch weniger bekannte Geheimtipps vorgestellt, die es noch zu entdecken gilt. Tipps zu den spannendsten Sehenswürdigkeiten in der Umgebung, Porträts besonderer Persönlichkeiten, Einblicke in die junge Gartenszene sowie ein umfassender Serviceteil machen das Buch unverzichtbar für echte Garten-und Englandfans. Abgerundet wird das Werk durch rund 40 köstliche Rezepte aus dem englischen Küchengarten.
Portrait
Anja Birne ist Staudengärtnerin, Buchautorin und Garten-Journalistin. Seit vielen Jahren leitet die studierte Gartenbauerin und begeisterte Pflanzenliebhaberin Gartenreisen nach England, Frankreich, Belgien, in die Niederlande und natürlich auch innerhalb Deutschlands. Im Callwey Verlag erschien zuletzt ihr Buch "Romantische Gartenreisen in England".
… weiterlesen
  • Artikelbild-0
In den Warenkorb

Beschreibung

Produktdetails

Einband gebundene Ausgabe
Seitenzahl 192
Erscheinungsdatum 05.02.2018
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-7667-2290-4
Verlag Callwey
Maße (L/B/H) 29/22.5/2.2 cm
Gewicht 1181 g
Abbildungen 200 farbige Abbildungen, farbige Illustrationen
Auflage 1
Verkaufsrang 93235
Buch (gebundene Ausgabe)
Buch (gebundene Ausgabe)
Fr. 59.90
Fr. 59.90
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Versandfertig innert 1 - 2 Werktagen Versandkostenfrei
Versandfertig innert 1 - 2 Werktagen
Versandkostenfrei
In den Warenkorb
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.
Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?

Kundenbewertungen

Durchschnitt
2 Bewertungen
Übersicht
2
0
0
0
0

Ein Reise durch Englands Gartenwelt
von einer Kundin/einem Kunden aus Bielefeld am 13.04.2018

Wer sich für schöne Gärten begeistern kann und Interesse an Gartengestaltung hat, der kommt an England und dessen wunderschönen Prachtgärten nicht vorbei. Auch heute noch geben die Briten in der Pflanzenwelt den Ton an und bieten den Besuchern auf Gartenmessen und in englischen Kulturlandschaften traumhafte Einblicke in die engl... Wer sich für schöne Gärten begeistern kann und Interesse an Gartengestaltung hat, der kommt an England und dessen wunderschönen Prachtgärten nicht vorbei. Auch heute noch geben die Briten in der Pflanzenwelt den Ton an und bieten den Besuchern auf Gartenmessen und in englischen Kulturlandschaften traumhafte Einblicke in die englische Gartenwelt. In diesem Buch hat sich die Autorin Anja Birne auf den Weg nach Großbritannien gemacht und dort neben bekannten Stellen wie dem ,,Garden Museum" in London auch viele private und öffentlich zugängliche Anwesen besucht. Entstanden ist dabei dieser inspirierende Bildband, der die ganze Schönheit der Gärten Englands präsentiert. Mir hat besonders gefallen, wie Frau Birne durch das Bereisen von verschiedenen Gegenden wie zum Beispiel Norfolk und Suffolk die ganze Vielfalt der englischen Gartenwelt zeigt. Für mich war es immer wieder erstaunlich zu sehen, wie intensiv und vor allem kreativ sich die einzelnen Grafschaften der Landschafts- und Gartengestaltung gewidmet und so Außergewöhnliches erschaffen haben. Schon alleine wegen der vielen hochwertigen und ansprechenden Farbfotos machte es mir viel Freude, durch den Bildband zu blättern und die Gärten auf mich wirken zu lassen. Neben jedem Bild findet man auch die entsprechende Information, welche Pflanzen dort zu sehen sind, so dass man diese eventuell auch kaufen und im eigenen Garten verwenden kann. Auch wenn man nur einen kleinen Garten hat, kann man hier viele Anregungen finden. Wer selbst einmal England bereisen und dabei den Schwerpunkt auf das Thema Gartengestaltung legen möchte, bekommt im Buch auch viele nützliche Informationen wie wichtige Adressen und welche Sehenswürdigkeiten keinesfalls ausgelassen werden sollten. Ein besonderes Highlight sind die 40 Rezepte aus dem Küchengarten, die aus meiner Sicht leicht nachzumachen sind und mit denen man sich auch nach Deutschland ein Stück England holen kann. Insgesamt erhält man mit ,,Neue romantische Gartenreisen in England" einen wunderschönen und auch hochwertigen Bildband, der Lust macht, selbst einmal Großbritannien zu besuchen und viele Anregungen für den eigenen Garten zu Hause bietet. Gerne empfehle ich das Buch hier weiter.

schöne Gärten, hochwertig präsentiert
von geheimerEichkater aus Essen am 03.03.2018

Anja Birne stellt in diesem Buch sechs Gartenrundreisen vor; jeweils einer Rundreise wurde ein Kapitel gewidmet, in dem Einblicke in mehrere Gärten, samt Eigentümer, Besonderheiten sowie Internetauftritt gegeben werden. Jede dieser Rundreisen werden durch eine Übersichtsseite mit Reisetipps und Wissenswertem abgerundet, beispiel... Anja Birne stellt in diesem Buch sechs Gartenrundreisen vor; jeweils einer Rundreise wurde ein Kapitel gewidmet, in dem Einblicke in mehrere Gärten, samt Eigentümer, Besonderheiten sowie Internetauftritt gegeben werden. Jede dieser Rundreisen werden durch eine Übersichtsseite mit Reisetipps und Wissenswertem abgerundet, beispielsweise durch Vorstellen von Shops, Kirchen, Tearooms in Hotels. Diese Reisetipps fand ich nicht ganz so aufregend, aber diese sind mir auch nicht ganz so wichtig. Viele der Gärten bieten eine Vielfalt an Pflanzen, zeigen den Ursprung von Pflanzensammlern auf, die Expedition und Einfuhr von Pflanzen aus eroberten Kolonien als Lebensinhalt sahen. Neben diesen weitreichenden Sammlungen werden auch Themengärten, beispielsweise eine Schneeglöckchensammlung im Dorf Lohe, mit rund 300 Arten, Knoten-, malerische oder oppulente Küchengärten und vielfältiges mehr gezeigt und durch viele, wunderschöne Fotos illustriert. Die erste Reise führt durch Gärten Londons, zeigt das Museum für Gartengeschichte, einen Apothekergarten, die Royal Botanic Gardens, kleine Innenhöfe und auch Guerilla-Gardening. Weitere Rundreisen führen durch Essex und Cambridgeshire, durch das besonders malerische Suffolk. Die Gartenreise durch Norfolk zeigt den Einfluß der Küste in Küchengärten, Staudenwiesen und Parkanlagen, die durch Yorkshire zudem den Einfluß von Moor und Schafen. Ganz besonders reizend fand ich die Gärten im Lake Distrikt, zu denen Wassergärten oder Geholzsammlungen zählenund auf die Bilderbuchgärten der Beatrix Potter, sehr schön bebildert und mit Auszügen aus ihren Büchern, verwiesen wird. Im letzten Kapitel finden sich die 40 Rezepte aus den Küchengärten, beispielsweise verschiedene Chutneys Apfel-, Berry Triffle, ein Rhabarberkuchen mit Baiserhaube, Cheese scones, selleriesuppe oder Roastbeef mit Yorkshire Pudding sowie vier Cocktails. Auch zu den Rezepten gibt es schöne Fotos, die Anleitungen sind gut verständlich und leicht nacharbeitbar. Fazit: Der hochwertige Bildband bietet sehr schön gestaltete Gartenpräsentationen mit interessanten Begleittexten, einer Darstellung verschiedener Themengärten unter Einbeziehung der unterschiedlichen Landschaften, Bodenbedingungen und Vorlieben.