Warenkorb
 

Handlettering. Das große Buch der Alphabete

Frau Annika & friends: 13 Bloggerinnen, 51 Alphabete, 1352 Buchstaben

Die wichtigste Grundlage des Handletterings: das Alphabet! In diesem Buch zeigen Frau Annika und 12 weitere Bloggerinnen ihre Alphabete, die Inspiration für eigene Handlettering-Projekte bieten.
Ein Vorspann zu typografischem Basiswissen von Frau Annika führt allgemein in das Thema Schrift und Schreiben ein. Danach folgen die Alphabete. Jede Bloggerin stellt sich vor und hat exclusiv für dieses Buch eine Druckschrift, eine Schreibschrift und eine Fantasieschrift zur Verfügung gestellt. Diese Alphabete bilden einen reichen Schriftenfundus für die Umsetzung eigener wundervoller Spruch-Kunstwerke - auch digital.
Ein unentbehrliches Buch für jeden begeisterten Handletterer und die, die es werden wollen!
Portrait
Frau Annika,
1983 in Koblenz geboren, studierte Annika Sauerborn nach dem Abitur Kommunikationsdesign an der FH in Mainz, wo sie heute lebt und arbeitet. Sie setzte sich früh den Schwerpunkt Illustration und ihr lieblicher und verspielter Stil macht sie vor allem interessant für Kinder- und Jugendbuchverlage. Doch über ihre Tätigkeit als freischaffende Illustratorin kam sie auch zum Handlettering. Dies eröffnete ihr neue Möglichkeiten und Wege.
… weiterlesen
  • Artikelbild-0
In den Warenkorb

Beschreibung

Produktdetails

Einband gebundene Ausgabe
Seitenzahl 176
Erscheinungsdatum 17.01.2018
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-7724-8333-2
Verlag Frech Verlag
Maße (L/B/H) 23.6/22.2/2.2 cm
Gewicht 884 g
Auflage 1. Auflage
Verkaufsrang 6174
Buch (gebundene Ausgabe)
Buch (gebundene Ausgabe)
Fr. 29.90
Fr. 29.90
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
zzgl. Versandkosten
Versandfertig innert 1 - 2 Werktagen,  Kostenlose Lieferung ab Fr.  30 i
Versandfertig innert 1 - 2 Werktagen
Kostenlose Lieferung ab Fr.  30 i
In den Warenkorb
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.
Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?

Kundenbewertungen

Durchschnitt
6 Bewertungen
Übersicht
4
2
0
0
0

Gutes Buch
von einer Kundin/einem Kunden aus Wien am 18.07.2019

Gut geschrieben, viele brauchbare Inputs von den Bloggern. Handlettering leicht gemacht für EinsteigerInnen!

von einer Kundin/einem Kunden am 05.03.2019
Bewertet: anderes Format

Die Kombination aus verschiedenen Schriftarten wird hier sehr anschaulich dargestellt und verdeutlicht, dass unterschiedliche Stile in einem Schriftbild miteinander harmonieren!

Neue Inspiration
von einer Kundin/einem Kunden am 13.08.2018

Auf den ersten Seiten werden die verschiedenen Blogger(paare) erst einmal mit Foto und Social Media bzw. Blogadresse vorgestellt. So bekommt man schon mal einen Eindruck von wem die Ideen stammen. Dann gibt es eine Einführung in Material und Werkzeug, was gerade für Neueinsteiger extrem zu empfehlen ist zu lesen. Diese Einleitun... Auf den ersten Seiten werden die verschiedenen Blogger(paare) erst einmal mit Foto und Social Media bzw. Blogadresse vorgestellt. So bekommt man schon mal einen Eindruck von wem die Ideen stammen. Dann gibt es eine Einführung in Material und Werkzeug, was gerade für Neueinsteiger extrem zu empfehlen ist zu lesen. Diese Einleitung finde ich vor dem Hintergrund, das es in diesem Buch nicht primär um das „How to“ geht, sehr übersichtlich, verständlich und prägnant zusammengefasst. Man dürfte alle wichtigen Informationen aus diesen beiden Seiten mitnehmen, die man fürs Erste braucht. Dann geht es auch schon los. Jeder Blogger bekommt zunächst eine Übersichtsseite, auf der er vorgestellt wird. Es werden Angaben über das Lieblingsschreibwerkzeug etc. gemacht. Dann folgen die Alphabete der Blogger mit einer genauen Beschreibung und oftmals auch einem Bild mit einem schön verzierten Spruch, welche man dann toll nachmachen kann. In erster Linie gefällt mir die Vielfalt. Es wird auf verschiedene Arten spricht Watercolor, Bleistift, Brushpen etc. eingegangen, sodass man immer wieder neue Styles und Methoden ausprobieren kann. Ob bunt oder schwarz weiß das ist egal, es ist für alle etwas dabei. Man kann seine eigenen Sprüche designen und erhält auf jeder Seite neue Inputs. Meine ersten Versuche sind gleich ziemlich gelungen und es hat mir großen Spaß gemacht die Styles auszuprobieren. Ein paar der Versuche könnte ihr oben auf dem Bild sehen. Insgesamt hat mir das Buch gut gefallen. Einen Stern Abzug gibt es, weil mir ein paar der Schriften zu ähnlich waren und andere für meine Zwecke einfach unbrauchbar. Eine Wassermelonenschrift bräuchte ich jetzt nicht unbedingt. Ich arbeite dann lieber mit meinen Brushpens und möchte Schriften in einem Zug gestalten und nicht noch malen. Ansonsten bekommt das Buch meine absolute Empfehlung, denn es gibt noch genug andere Schriften, die mich wirklich überzeugen konnten.