Meine Filiale

Laurin

Heike Hohlbein, Wolfgang Hohlbein

(6)
eBook
eBook
Fr. 15.00
Fr. 15.00
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
Sofort per Download lieferbar
Sie können dieses eBook verschenken  i

Weitere Formate

gebundene Ausgabe

Fr. 28.90

Accordion öffnen

eBook (ePUB)

Fr. 15.00

Accordion öffnen

Beschreibung

Die Geheimnisse unter der Erde...
Bei einem heftigen Erdbeben im alten Bergwerk werden Laurin und Dietrich vom Rest der Ausflugsgruppe getrennt und in einem Gang verschüttet; Geröll und Schutt machen den Rückweg binnen Sekunden unmöglich. Auf der Suche nach einem Ausgang geraten die Jugendlichen immer tiefer in die Eingeweide des Bergs. Alsbald entdecken sie merkwürdig leuchtende Steine, einen unterirdischen See und, tief im Bergesinneren, eine Stadt, in der Zwerge wie Sklaven gehalten werden. Rettung ist weit und breit nicht in Sicht. Doch seitdem sie die leuchtenden Steine berührt hat, geht eine seltsame Verwandlung mit Laurin vor. Sie entwickelt ungeahnte Kräfte und Fähigkeiten, weckt versteinerte und vertrocknete Pflanzen, bringt Leben und Farbe in die unterirdische Welt. Bald zeigt sich: Die abenteuerliche Reise durch die märchenhafte, bedrohliche Welt führt zu dem Geheimnis ihrer eigenen Herkunft ...

Wolfgang Hohlbein wurde 1953 in Weimar geboren. Gemeinsam mit seiner Frau Heike verfasste der damalige Nachwuchsautor 1982 den Fantasy-Roman "Märchenmond", der den Fantasy-Wettbewerb des Verlags Carl Ueberreuter gewann. Das Buch verkaufte sich bislang weltweit vier Millionen Mal und beflügelte seinen Aufstieg zum erfolgreichsten deutschsprachigen Fantasy-Autor. Wolfgang Hohlbein lebt heute mit seiner Familie in der Nähe von Düsseldorf.

Produktdetails

Format ePUB i
Kopierschutz Ja i
Seitenzahl 400 (Printausgabe)
Altersempfehlung ab 12 Jahr(e)
Erscheinungsdatum 25.11.2016
Sprache Deutsch
EAN 9783764191245
Verlag Ueberreuter Verlag
Dateigröße 1463 KB

Kundenbewertungen

Durchschnitt
6 Bewertungen
Übersicht
2
4
0
0
0

Wieder ein gemeinsames Werk des Ehepaars Hohlbein
von einer Kundin/einem Kunden aus Hamm am 03.03.2017
Bewertet: Einband: gebundene Ausgabe

Es geht um Laurin und Dietrich , die bei einem Schulausflug in einem Bergwerk verschüttet werden. Als sie den Ausgang suchen,verirren sie sich und gehen immer tiefer in den Berg hinein. Sie erleben viele gefährliche Abenteuer und stellen fest,das Laurins Schicksal eng mit diesem Berg verknüpft ist.

von einer Kundin/einem Kunden aus Osnabrück am 07.10.2016
Bewertet: anderes Format

Durch einen Unfall werden Laurin und Didi in einer Mine verschüttet und begeben sich auf eine gefährliche, abenteuerliche Reise durch unterirdische Welten.

von einer Kundin/einem Kunden am 07.10.2016
Bewertet: anderes Format

Nicht das beste Buch der Hohlbeins, aber eine spannende Geschichte. Es werden mal wieder gekonnt verschiedene Welten verknüpft.


  • Artikelbild-0