Warenkorb
 

Kraft des Malens - Kraft der Gedanken

Entdecke deine Möglichkeiten mit der Maltherapie als Heilform

Weitere Formate

Dieses Buch ist geschrieben worden, um den Menschen Möglichkeiten zu geben und um zu verstehen, was in unserem Leben verborgen geblieben ist. Es zeigt auch, wie wir arbeiten müssen, um das Verborgene hervorzuholen und zu ändern.
Es zeigt Beispiele und die gemalten Bilder von Menschen, welche den Mut hatten, diese Maltherapie zu besuchen. Es zeigt auch die Problematik und die Ängste auf, die aus diesen Bildern gelesen und verarbeitet werden konnten.
Es ist auch eine Ausdruckstherapie.
Maltherapie ist eine neue Technik für die neue Zeit mit Farben und Formen.
Mit Malen erreichen wir unsere Harmonie und verarbeiten alles, was in unserer Seele schwer liegt. Wir lernen uns zu akzeptieren und zu lieben. Wir sind befreit von vielem überflüssigem Ballast, den wir mit uns tragen.
Portrait
Ghita Cristofoli wurde am 27.7.1934 in Rovereto im Südtirol (Italien) geboren. Ihr leiblicher Vater war Ungar, ihre Mutter war Italien-Schweizerin. Der Stiefvater war Italiener. Durch ihn - er war im Militär tätig - ist die Familie viel gereist und so sind ihr die Erlebnisse im Krieg nicht erspart geblieben. Es gab Hungersnot und Ängste und auch die Schule kam natürlich zu kurz.
Seit Ghita Cristofoli ein Kind war, hat sie immer gemalt. Sie wurde mit diesem Talent geboren. Aus diesem Grund konnte sie diese Form von Maltherapie entwickeln. Da sie auch schon seit Kindsbeinen an hellsichtig ist, half ihr das, den Menschen zu helfen, denn sie wusste bereits, aus welchem Grund die Menschen zu ihr kamen, bevor es ihnen selber bewusst war.
Ghita Cristofoli ist Autodidaktin, aber sie hat verschiedene Ausbildungen absolviert.
Mit Mitte 20 ist sie in die Schweiz gekommen und hat einen Schweizer geheiratet. Aus dieser Ehe entstanden vier Kinder.
… weiterlesen
  • Artikelbild-0
eBook kaufen
eBook verschenken

Beschreibung

Produktdetails

Format ePUB i
Kopierschutz Ja i
Seitenzahl 96 (Printausgabe)
Erscheinungsdatum 25.03.2019
Sprache Deutsch
EAN 9783743119574
Verlag Books on Demand
Dateigröße 1352 KB
eBook
eBook
Fr. 9.90
Fr. 9.90
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
Sofort per Download lieferbar
Sie können dieses eBook verschenken  i
eBook kaufen
eBook verschenken
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.
Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?

Kundenbewertungen

Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.