Warenkorb
 

Reise Know-How Reiseführer Pyrenäen

Der Pyrenäen-Reiseführer von Reise Know-How – umfassend, engagiert und aktuell: vom Baskenland nach Katalonien, mit Extra-Kapitel zu Andorra.
Folgen Sie unserem Autor Michael Schuh durch die vielfältige Bergwelt, zum Beispiel auf den Gipfel Pic du Midi de Bigorre (2.877 m). Mit der Seilbahn schwebt man hinauf zum Musée des étoiles, um bei gutem Wetter eine traumhafte Aussicht zu geniessen. Extrem voll und eng wird es beim wilden Stierlauf der Fiesta de San Fermin. Heiss und lehrreich ist es in Odeillo, hier kann man dem Geheimnis der Solarenergie auf den Grund gehen. Wer es ruhig liebt, sollte durch den Ordesa- Nationalpark wandern. Höhlenmalereien findet man in der Grotte von Niaux, für exzentrische Kunst lohnt ein Besuch im Dalí Museum in Figueres.

Wer die Pyrenäen individuell entdecken möchte, findet in diesem Reiseführer ausführliche Informationen zu allen sehenswerten Orten und viele praktische Tipps, zB zu Unterkünften, Wanderungen, Stadtrundgängen, sowie extra gekennzeichnete Empfehlungen für besonders nachhaltige Angebote. Aber auch die kulturellen, sozialen und historischen Hintergründe der zu Frankreich, Spanien und Andorra gehörenden Region werden kenntnisreich beschrieben. 47 Ortspläne und Karten sowie eine Liste mit wichtigen geografischen Begriffen auf Französisch, Spanisch und Katalanisch sorgen für gute Orientierung.

Unterwegs mit Reise Know-How – mehr wissen, mehr sehen, mehr erleben.
… weiterlesen
  • Artikelbild-0
  • Artikelbild-1
  • Artikelbild-2
  • Artikelbild-3
  • Artikelbild-4
  • Artikelbild-5
  • Inhalt
    Vorwort 4
    Kartenverzeichnis 10
    Exkursverzeichnis 11
    Die Regionen im Überblick 12

    Die französischen Pyrenäen 16

    Côte Basque und labourdisches Hinterland 18
    Überblick 19
    Bayonne 22
    Anglet 30
    Biarritz 32
    Bidart und Guéthary 38
    St.-Jean-de-Luz 39
    Ciboure 46
    Socoa 47
    Urrugne 48
    Hendaye 49
    Die Dörfer des Labourd 50
    Cambo-les-Bains 60
    Ustaritz 62
    Hasparren 62

    Basse-Navarre und Soule 64
    Bidarray 68
    St.-Etienne-de-Baigorry 69
    St.-Jean-Pied-de-Port 70
    Nördlich v. St.-Jean-Pied-de-Port 74
    St.-Palais 75
    Mauléon-Licharre 77
    Tardets-Sorholus 78
    Der Süden der Soule 79
    Die Schluchten der hohen Soule 80

    Béarn 82
    Oloron-Ste.-Marie 85
    Vallée d’Aspe 87
    Pau 92
    Vallée d’Ossau 98

    Hautes-Pyrénées 104
    Tarbes 107
    Lourdes 111
    Lestelle-Bétharram 117
    Argelès-Gazost 118
    St.-Savin 119
    Pierrefitte-Nestalas 120
    Cauterets 121
    Luz-St.-Sauveur 126
    Gèdre 128
    Gavarnie 130
    Über den Col de Tourmalet
    ins Vallée de Campan 135
    Von Ste.-Marie-de-Campan
    über den Col d’Aspin 138
    Campan 139
    Bagnères-de-Bigorre 140
    Das Aure-Tal 142

    Haute-Garonne 148
    St.-Gaudens 151
    St.-Bertrand-de-Comminges 152
    Valcabrère 155
    Bagnères-de-Luchon 156
    St.-Béat 163
    Salies du Salat 164

    Ariège 166
    St.-Girons 170
    St.-Lizier 171
    Le Mas-d’Azil 173
    Castillon-en-Couserans 176
    Vallée de la Bellongue 176
    Vallée de Biros 177
    Vallée de Bethmale 179
    Seix 181
    Oust 182
    Aulus-les-Bains 183
    Massat und Umgebung 185
    Foix 186
    Lavelanet 193
    Montségur 194
    Gorges de la Frau und die Fontaine de Fontestorbes 197
    Tarascon-sur-Ariège 199
    Die Höhlen um Tarascon 201
    Abstecher ins das Tal von Vicdessos 203
    Route des Corniches
    nach Ax-les-Thermes 206
    Ax-les-Thermes 207
    Von Ax les Thermes nach Andorra und Spanien 209

    Pyrénées Audoises – Cerdagne 210
    Puivert 213
    Quillan 214
    Puilaurens 215
    Axat 216
    Aude-Schluchten – Capcir 217
    Das Capcir 219
    Die Cerdagne 222

    Rund um den Canigou 232
    Das Fenouillèdes 235
    Conflent und Aspres 242
    Das Vallespir 259

    Perpignan und Mittelmeerküste 270
    Perpignan 273
    Elne und Umgebung 280
    Die Côte Radieuse 282
    Die Côte Vermeille 289

    Andorra 296

    Überblick 299
    Andorra la Vella 305
    Escaldes-Engordany 311
    Das Tal der
    Valira del Nord 314
    Das Tal der
    Valira d’Orient 316

    Die spanischen Pyrenäen 320

    Guipúzcoa 322
    Irún 325
    Fuenterrabía 326
    Pasajes 328
    San Sebastián 329
    Von San Sebastian nach Pamplona 339

    Pamplona und der Norden Navarras 342
    Zwischen Irún und Pamplona 345
    Pamplona 352
    Ausflug in den Süden Pamplonas 362
    Von Pamplona nach Roncesvalles 365

    Zwischen Río Irati und Valle de Roncal 368
    Von Pamplona zum Yesa-Stausee 371
    Das Salazar-Tal 378
    Das Tal von Roncal 380

    Westliche aragonische Pyrenäen 386
    Valle de Ansó 389
    Valle de Hecho 390
    Valle de Hecho –
    Tal von Canfranc 394
    Monastaerio de San Juan de la Peña 395
    Jaca 397
    Das Tal von Canfranc 401
    Sabiñánigo 405
    Das Valle de Tena 406

    Rund um den Ordesa-Nationalpark 412
    Torla 415
    Broto 416
    Ordesa-Nationalpark 417
    Dörfer südlich des Nationalparks 424
    Ainsa 427
    Das Tal von Bielsa 429
    Abstecher in die Sierra de Guara 436

    Rund um das Maladeta-Massiv 438
    Castejón de Sos 439
    Benasque 441
    Cerler 443
    Das Maladeta-Massiv 444
    Ausflug in das Isábena-Tal 445

    Nationalpark Aigüestortes 446
    El Pont de Suert 450
    Das Boí-Tal 451
    Das Vall d’Aran 455
    Esterri d’Àneu 460
    Espot und Super Espot 461
    Der Nationalpark Aigüestortes 462
    Llavorsí und das Vall de Cardós 467
    Vallferrera 468
    Sort 470
    Llessui 471
    Gerri de la Sal 471
    Congost de Collegats 472
    La Pobla de Segur 472
    Das Vall Fosca 473

    Südlich von Andorra 476
    La Seu d’Urgell 478
    La Seu d’Urgell – Cerdanya 483
    La Seu d’Urgell – Sant Llorenç – Berga 487
    Berga 489
    Der Naturpark Cadí-Moixeró 491
    Dörfer im Naturpark C.-M. 494
    Wandern im Naturpark C.-M. 496
    Bagà 497
    La Pobla de Lillet 498
    Castellar de N’Hug 501

    Zwischen Ripoll und Banyoles 502
    Ripoll 506
    Ribes de Freser 507
    Núria 508
    Sant Joan de les Abadesses 509
    Camprodon 510
    Setcases und Vallter 2000 511
    Von Camprodon nach Beget 512
    Parc Natural de la Zona Volcànica de la Garrotxa 513
    Olot 516
    Santa Pau 518
    Castellfollit de la Roca 519
    Besalú 521
    Banyoles 523

    Figueres und die Costa Brava 526
    Figueres 528
    Der Norden von Figueres 534
    Peralada 535
    Portbou und Colera 537
    Llançà 538
    El Port de la Selva 539
    Cadaqués und das Cap de Creus 543
    Roses 545
    Castelló d’Empúries 546
    Naturpark Aiguamolls de l’Emporda 548

    Praktische Reisetipps A–Z 550
    An- und Rückreise 552
    Ausrüstung und Bekleidung 557
    Ein- und Ausreisebestimmungen 558
    Einkaufen 560
    Elektrizität 562
    Essen und Trinken 563
    Feste und Feiertage 569
    Fotografieren 571
    Geld 572
    Gesundheit 573
    Information 574
    Kartenmaterial 575
    Kinder 576
    Notfälle 577
    Öffnungszeiten 579
    Post 580
    Reiserouten 581
    Reisezeit und Klima 585
    Schwule und Lesben 587
    Sicherheit 588
    Sport 592
    Sprache 597
    Telefonieren 597
    Unterkunft 598
    Unterwegs in den Pyrenäen 603
    Versicherungen 609

    Natur 610
    Geografie 612
    Klima 613
    Flora 615
    Fauna 616
    Nationalparks 623

    Gesellschaft und Kultur 624
    Geschichte 626
    Bevölkerung 637
    Traditionen 643
    Die Wohnhäuser 645
    Kunst und Architektur 647
    Wirtschaft 650
    Tourismus 652

    Anhang 654
    Literatur 656
    Wichtige geografische Begriffe 658
    Register 663
    Der Autor 672

    Exkurse
    Des Basken Leidenschaft: Pelota 57
    Die tanzenden Bären 90
    Der Parc National des Pyrénées 122
    Die Tour de France 134
    Thermalismus 160
    Gaston Fébus 187
    Der Höhlenforscher
    Norbert Casteret 191
    Die Religion der Katharer 195
    Vauban – ein phänomenaler Architekt 224
    Der Sonnenofen von Odeillo 227
    Le petit train jaune – der kleine gelbe Zug 243
    Die Fiesta de San Fermín 356
    Dem Verfall preisgegeben – die Dörfer des Hoch-Aragón 426
    Canyoning 433
    Salvador Dalí – Exzentriker und Genie 532
    Sicherheit bei Bergwanderungen 590
    Misteln 615
    Die Untergrundorganisation ETA 640
    Die baskischen Spiele 644
In den Warenkorb

Beschreibung

Produktdetails

Einband Taschenbuch
Seitenzahl 672
Erscheinungsdatum 11.06.2018
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-8317-3049-0
Reihe Reise Know-How Reiseführer
Verlag Reise Know-How Rump
Maße (L/B/H) 18.8/12.1/2.7 cm
Gewicht 628 g
Abbildungen farbige Abbildungen, Karten, Diagramme, nummerierte Grafiken
Auflage 9. Auflage (9., neu bearbeitete und aktualisierte Auflage)
Verkaufsrang 16368
Buch (Taschenbuch)
Buch (Taschenbuch)
Fr. 37.90
Fr. 37.90
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Versandfertig innert 1 - 2 Werktagen Versandkostenfrei
Versandfertig innert 1 - 2 Werktagen
Versandkostenfrei
In den Warenkorb
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.
Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?

Kundenbewertungen

Durchschnitt
1 Bewertungen
Übersicht
0
1
0
0
0

Pyrenäen Reiseführer Know How
von einer Kundin/einem Kunden aus Goldach am 15.03.2019

Wir sind an den Vorbereitungen für unsere Pyrenäenreise Ende Mai und das Hanbch von Michael Schuh vermittelt uns nebst den praktischen Reisetipps und Tourenvorschlägen auch geschichtliche und geographische Hintergründe ( nicht allzu ausführlich aber gut ) Wie seine Unterkunftsbeschreibungen zu bewerten sind, werden wir dann ... Wir sind an den Vorbereitungen für unsere Pyrenäenreise Ende Mai und das Hanbch von Michael Schuh vermittelt uns nebst den praktischen Reisetipps und Tourenvorschlägen auch geschichtliche und geographische Hintergründe ( nicht allzu ausführlich aber gut ) Wie seine Unterkunftsbeschreibungen zu bewerten sind, werden wir dann auf unserer Reise erfahren. Wir freuen uns.