Warenkorb
 

Matthieu Gafsou

H+

Die Anhänger des Transhumanismus (abgekürzt: H+) streben eine Transformation des
Menschen und die Überwindung körperlicher und geistiger Grenzen durch den Einsatz
von komplexen, allgemein zugänglichen Technologien an.
In seiner Serie H+ erforscht Matthieu Gafsou diese weltweite philosophische Bewegung
und alle Arten von Modifizierungen und Optimierungen des Körpers: Prothesen,
Exoskelette, Implantate, Neuroprothetik, Wearables, Nootropika, Nahrungsergänzung,
Anti-Ageing, Biopolitik, Body Hacking, Gentechnik, Kryonik. Der Schweizer Fotograf
vermischt dokumentarische Ansätze mit allegorischen Darstellungen und zeigt, dass
das transhumanistische Denken bereits Einzug in unser Leben gehalten hat.
Matthieu Gafsou (* 1981) studierte an der Universität von Lausanne Filmwissenschaft,
Geschichte und Philosophie. Seine Werke wurden in Einzel- und Gruppenausstellungen
gezeigt und befinden sich in öffentlichen und privaten Sammlungen, zum Beispiel im
Musée de l’Elysée, im Musée d’Art du Valais, im Mudac, in der Fondation Hermès,
der Fondation HSBC pour la photographie und der Michaelis School of Fine Art. Seine
Serie Only God Can Judge Me erschien 2014 im Kehrer Verlag.
… weiterlesen
  • Artikelbild-0
In den Warenkorb

Beschreibung

Produktdetails

Einband gebundene Ausgabe
Seitenzahl 160
Erscheinungsdatum 01.07.2018
Sprache Englisch
ISBN 978-3-86828-843-8
Verlag Kehrer Verlag Heidelberg
Maße (L/B/H) 26.9/21.7/2 cm
Gewicht 903 g
Abbildungen 80 farbige Fotos
Fotografen Matthieu Gafsou
Buch (gebundene Ausgabe, Englisch)
Buch (gebundene Ausgabe, Englisch)
Fr. 55.90
Fr. 55.90
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Versandfertig innert 1 - 2 Werktagen Versandkostenfrei
Versandfertig innert 1 - 2 Werktagen
Versandkostenfrei
In den Warenkorb
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.
Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?

Kundenbewertungen

Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.