Meine Filiale

Gesammelte Werke

Romane und Geschichten

Gottfried Keller

eBook
eBook
Fr. 1.50
Fr. 1.50
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
Sofort per Download lieferbar
Sie können dieses eBook verschenken  i

Weitere Formate

Taschenbuch

ab Fr. 37.90

Accordion öffnen
  • Gesammelte Werke

    Hansebooks

    Versandfertig innert 4 - 7 Werktagen

    Fr. 37.90

    Hansebooks
  • Gesammelte Werke

    Hansebooks

    Versandfertig innert 4 - 7 Werktagen

    Fr. 38.90

    Hansebooks
  • Gesammelte Werke

    Hansebooks

    Versandfertig innert 4 - 7 Werktagen

    Fr. 38.90

    Hansebooks
  • Gesammelte Werke

    Hansebooks

    Versandfertig innert 4 - 7 Werktagen

    Fr. 38.90

    Hansebooks
  • Gesammelte Werke

    Hansebooks

    Versandfertig innert 4 - 7 Werktagen

    Fr. 38.90

    Hansebooks
  • Gesammelte Werke

    Hansebooks

    Versandfertig innert 4 - 7 Werktagen

    Fr. 43.90

    Hansebooks
  • Gesammelte Werke

    Hansebooks

    Versandfertig innert 4 - 7 Werktagen

    Fr. 46.90

    Hansebooks
  • Gesammelte Werke

    Hansebooks

    Versandfertig innert 4 - 7 Werktagen

    Fr. 46.90

    Hansebooks
  • Gesammelte Werke

    Hansebooks

    Versandfertig innert 4 - 7 Werktagen

    Fr. 52.90

    Hansebooks

eBook

ab Fr. 1.00

Accordion öffnen

Beschreibung

Neue Deutsche Rechtschreibung
Gottfried Keller (19.07.1819-15.07.1890) war ein Schweizer Dichter und Staatsbeamter. Man kann ohne Zweifel sagen, dass Gottfried Keller der wichtigste Autor der Schweiz im 19. Jahrhundert war. Wegen eines Dummejungenstreiches von einer höheren Schulbindung oder gar einem Studium ausgeschlossen, fand der Halbwaise über den Umweg der Lehre zum Landschaftsmaler doch noch zur Literatur. Er hinterlässt ein grosses Werk an Gedichten, Dramen, Novellen und Romanen.
Null Papier Verlag

Gottfried Keller (19.07.1819-15.07.1890) war ein Schweizer Dichter und Staatsbeamter. Man kann ohne Zweifel sagen, dass Gottfried Keller der wichtigste Autor der Schweiz im 19. Jahrhundert war. Wegen eines Dummejungenstreiches von einer höheren Schulbindung oder gar einem Studium ausgeschlossen, fand der Halbwaise über den Umweg der Lehre zum Landschaftsmaler doch noch zur Literatur. Er hinterlässt ein grosses Werk an Gedichten, Dramen, Novellen und Romanen.

Produktdetails

Format ePUB i
Kopierschutz Ja i
Seitenzahl 1838 (Printausgabe)
Erscheinungsdatum 31.05.2019
Sprache Deutsch
EAN 9783962812997
Verlag Null Papier Verlag
Dateigröße 3487 KB

Kundenbewertungen

Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.
  • Artikelbild-0