Warenkorb
 

Profitieren Sie von 20% Rabatt auf (fast) alles* (Code TZ9K34XV2)

Eine unerhörte Tat

Kate Shackleton ermittelt

Kate-Shackleton-Krimis

Yorkshire, 1921. In einer Teestube feiert Kate Shackleton den Geburtstag ihrer Freundin Doris. Doch eine genauso hässliche wie skandalöse Szene macht die ausgelassene Stimmung zunichte: Ein Mann folgt Doris in den Waschraum und würgt sie! Mit einem beherzten Schlag auf den Kopf des Mannes kann Kate das Schlimmste gerade noch verhindern. Kurz darauf der nächste Schreck: Bei dem Angreifer handelt es sich um Doris ehemaligen Verlobten Adam Kitchen! Als die Polizei ihn abführt, fällt Kate ein Stein vom Herzen. Aber die Erleichterung währt nicht lange, denn dank einer schauspielerischen Glanzleistung im Gericht sät der gewiefte Kitchen Zweifel an seiner Schuld. Kate bleiben nur 28 Tage, um genug Beweise zu sammeln. Sonst droht die Freilassung des Übeltäters. Wie gut, dass sie mit einem scharfen Verstand und einer noch feineren Spürnase gesegnet ist.

Ein Kurz-Krimi zur charmanten Serie um die englische Detektivin Kate Shackleton. Das eBook enthält ausserdem eine ausführliche Leseprobe zu "Mord nach Strich und Faden" - dem ersten Roman in der Kate-Shackleton-Krimi-Reihe.

eBooks von beTHRILLED - mörderisch gute Unterhaltung!
… weiterlesen
  • Artikelbild-0
eBook kaufen
eBook verschenken

Beschreibung

Produktdetails

Format ePUB i
Kopierschutz Ja i
Seitenzahl 100 (Printausgabe)
Altersempfehlung 16 - 99
Erscheinungsdatum 10.04.2018
Sprache Deutsch, Englisch
EAN 9783732558940
Verlag Lübbe
Originaltitel Kate Shackleton's First Case
Dateigröße 1329 KB
Übersetzer Sabine Schilasky
eBook
eBook
Fr. 3.90
Fr. 3.90
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
Sofort per Download lieferbar
Sie können dieses eBook verschenken  i
eBook kaufen
eBook verschenken
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.
Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?

Kundenbewertungen

Durchschnitt
4 Bewertungen
Übersicht
0
2
2
0
0

Kates erster Fall - etwas enttäuschend
von PMelittaM aus Köln am 10.02.2019

England 1921: Kate Shackelton kann ihre Freundin Doris Butler gerade noch davor retten, erwürgt zu werden. Der Täter ist der Ex-Verlobte Doris', der sofort inhaftiert wird. Doch dann droht der Prozess außer Kontrolle zu geraten ... Nachdem mir „Mord nach Strich und Faden“ gut gefallen hat, konnte ich nicht umhin, dieses Prequ... England 1921: Kate Shackelton kann ihre Freundin Doris Butler gerade noch davor retten, erwürgt zu werden. Der Täter ist der Ex-Verlobte Doris', der sofort inhaftiert wird. Doch dann droht der Prozess außer Kontrolle zu geraten ... Nachdem mir „Mord nach Strich und Faden“ gut gefallen hat, konnte ich nicht umhin, dieses Prequel zu lesen. Erzählt wird Kates „erster Fall“, als Leser erfährt man, wie sie dazu kam, Privatdetektivin zu werden, und auch über Privates, wie man es aus dem ersten Roman kennt. Die Autorin lässt Kate wieder selbst in Ich-Form erzählen, jedoch fehlt es diesem Kurzroman sehr an Spannung, es gelingt Frances Brody nicht, mich zu packen. Als Teil der Reihe ist die Geschichte okay, wäre es allerdings die erste Geschichte der Reihe gewesen, die ich gelesen hätte, hätte ich wenig Lust auf weitere bekommen. So bleibt mir die Vorfreude auf den nächsten Band erhalten. Ich vergebe knappe 3 Sterne.

von einer Kundin/einem Kunden aus Dinslaken am 07.10.2018
Bewertet: anderes Format

Ich habe "Mord nach Strich und Faden" mit Begeisterung gelesen und um die Wartezeit auf den zweiten Teil zu verkürzen,ist diese Kurzgeschichte genau richtig.

von einer Kundin/einem Kunden am 07.10.2018
Bewertet: anderes Format

Charmanter Krimi aus den 20er Jahren mit einer taffen und beherzten Hauptfigur. Wunderbare Fortsetzung dieser Reihe.