Warenkorb
 

Nichts kommt zwischen uns (Für Immer, #5)

Für Immer

Trinity und Slade sind ein Paar und ihr Geheimnis ist keines mehr. Aber wie wird der Rest der Clique auf ihre Liebe reagieren? Cayson und Skye nehmen es locker, denn sie wissen es bereits, aber was ist mit den anderen?

Roland ist im geheimen Schriftsteller. Er schreibt Geschichten, die er im Herzen trägt und hat viel mehr Tiefgang, als alle glauben. Als er seiner Mutter die Wahrheit gesteht, wirft sie einen Blick in seine Bücher. Wie wird sie sie finden?

Cayson erwartet die Zulassung zu seinem Medizinstudium und weiss, wenn er sie bekommt, muss er eine Entscheidung treffen. Aber Skye ist seine ganze Welt, und was wäre sein Leben ohne sie? Kann er beides miteinander vereinbaren? Oder wird es ihn zerstören?

… weiterlesen
  • Artikelbild-0
eBook kaufen
eBook verschenken

Beschreibung

Produktdetails

Format ePUB i
Kopierschutz Ja i
Erscheinungsdatum 21.02.2018
Sprache Deutsch
EAN 9781386104858
Verlag E. L. Todd
Dateigröße 390 KB
Verkaufsrang 32424
eBook
eBook
Fr. 7.00
Fr. 7.00
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
Sofort per Download lieferbar
Sie können dieses eBook verschenken  i
eBook kaufen
eBook verschenken
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.
Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?

Kundenbewertungen

Durchschnitt
8 Bewertungen
Übersicht
8
0
0
0
0

Toll
von LovleyReader am 08.07.2018

Nach der emotionalen Reise sind Zrinity und Slade jetzt auch offiziell ein paar. Nicht jeder findet das gut. Cayson bekommt antworten auf die er wartet und seine Entscheidungen noch schwieriger macht. Roland weis endlich welchen Weg er einschlagen will. Die Geschichte zeigt Seiten an den verschiedenen Leuten mit denen man nich... Nach der emotionalen Reise sind Zrinity und Slade jetzt auch offiziell ein paar. Nicht jeder findet das gut. Cayson bekommt antworten auf die er wartet und seine Entscheidungen noch schwieriger macht. Roland weis endlich welchen Weg er einschlagen will. Die Geschichte zeigt Seiten an den verschiedenen Leuten mit denen man nicht gerechnet hätte, Roland mit seinem Berufswunsch, die unglaublich wütende Seite die Cayson hat oder aber Slade - eine wahre Überraschung. Ich bin immer noch total gefesselt.

Nichts kommt zwischen uns
von Elke Roidl aus Herschbach am 01.07.2018

Trinity hat Ihren Unfall gut überstanden und ist glücklich mit Slade denn er hat Ihr im Krankenhaus seine Liebe gestanden. Ihrem Vater gefällt es nicht und er läßt es Slade spüren aber Slade gibt nicht auf. Cayson hat nun die Zusage für Prinston das bedeutet er zieht weit weg von Skye und eine Fernbeziehung geht das? Er sagt nei... Trinity hat Ihren Unfall gut überstanden und ist glücklich mit Slade denn er hat Ihr im Krankenhaus seine Liebe gestanden. Ihrem Vater gefällt es nicht und er läßt es Slade spüren aber Slade gibt nicht auf. Cayson hat nun die Zusage für Prinston das bedeutet er zieht weit weg von Skye und eine Fernbeziehung geht das? Er sagt nein aber Skye hat andere Pläne kann das Ihre Liebe überstehen

Teil 5
von einer Kundin/einem Kunden aus Halle am 19.06.2018

Ich hätte nicht gedacht, dass die Geschichte noch so eine Wendung nimmt und mich teilweise schockiert wie es verläuft. Roland weiß nun endlich was er werden möchte und hat auch den Segen seines Vaters bekommen. Slade und Trinity müssen nun mit typischen Beziehungsproblemen kämpfen welche für beide anfangs nicht einfach sin... Ich hätte nicht gedacht, dass die Geschichte noch so eine Wendung nimmt und mich teilweise schockiert wie es verläuft. Roland weiß nun endlich was er werden möchte und hat auch den Segen seines Vaters bekommen. Slade und Trinity müssen nun mit typischen Beziehungsproblemen kämpfen welche für beide anfangs nicht einfach sind zu lösen. Der Weg dieser Beziehung ist weiterhin sehr schön beschrieben und es macht beim Lesen wirklich Freude diese Beziehung wachsen zu sehen. Bei Cayson und Skye nimmt dieser Teil leider kein schönes Ende… auch wenn man es nicht ganz glauben mag. Skye hat das Geheimnis von Cayson und seiner Entscheidung für die Zukunft gelüftet. Natürlich reagierte sie wie er vermutete. Nach einem ausführlichen Gespräch schien alles so, dass Skye diese Entscheidung nun akzeptiert. Doch Skye wurde klar, dass sie damit nicht leben kann. Sie traf ihre eigene Entscheidung und tat etwas womit niemand gerechnet hätte… Schnell bereute es Skye und wollte es rückgängig machen, doch war es dafür jetzt zu spät? Das Ende bleibt leider offen, was aber die Spannung erhöht weiter zu lesen!